BB Quilt Academy Modul 3: Quilten von negative Space

INTERESSIEREN SIE SICH FÜR DAS PROFESSIONELLE QUILTEN UND SEINE VIELFÄLTIGKEIT? DANN LASSEN SIE UNS DIESES ZIEL GEMEINSAM ANGEHEN!

Einem von Ihnen genähten Crazy Log Cabin Quilt, verleihen Sie mit anspruchsvolleren Quiltlinien ihre persönliche Note.

Kursinhalt:

Sie sind begeistert vom Freihand-Maschinenquilten und wollen sich darin vertiefen.
Sie nähen einen Wandquilt mit einem Crazy Log Cabin, dessen freie Flächen rundherum mit den gelernten Quiltmustern gestaltet wird.
Zudem können Sie die BERNINA Longarm Q16 für das freie Maschinenquilten ausprobieren.

Lernziele:

Sie lernen verschiedene klassische Quiltmuster, wie Stippling, Loops, Swirls usw., auf Papier zu zeichnen und dann mit dem BSR-Nähfuss auf Übungsstücke zu nähen.
Sie erstellen ein klassisches Quilt-Sandwich mit Ihrem selbstgenähten Crazy Log Cabin-Block und quilten ihn mit Ihren Lieblings-Quiltmustern.
Sie lernen ein modernes Binding erstellen, das sogenannte Facing, welches versteckt auf der Rückseite eingearbeitet wird.

Voraussetzungen:

Sie haben das Modul 1 und 2 besucht oder Sie bringen schon Erfahrung im Patchwork und im Quilten mit dem BSR-Fuss mit.
Sie sind lernbereit und üben zuhause nochmals selbständig.

Kursleitung:

Sibylle Hindermann, Primarlehrerin und Quilterin mit Begeisterung

Kosten:

Das Modul 3 kostet Fr. 1290.00. Im Kursgeld inbegriffen ist ein Lunch am Nähtag und sämtliche Unterlagen und Dokumentationen.
Materialkosten für Stoffe, Faden, Vliese usw. werden separat am Kurstag verrechnet.

Kursaufbau:

1. Kurstag
  • Individuelle Besprechung mit Kursleiterin für Stoffauswahl 
Termin nach Absprache 1 Stunde
2. Kurstag
  • Crazy Log Cabin vorstellen 
  • Quiltlinien zeichnen, Stippling und Loops am Übungsstück quilten üben
  • Vertieftes Quilten mit dem BSR-Fuss
  • Einen Crazy Log erstellen
1 Abend 3 Stunden
3. Kurstag
  • weitere Crazy Logs nähen
  • Top für eigenen Wandbehang zuschneiden, Design legen 
  • Top für eigenen Wandbehang nähen
  • Quiltlinien zeichnen, Arches und Swirls am Übungsstück quilten üben
1 ganzer Tag inkl. Mittagsimbiss 8 Stunden
4. Kurstag
  • Quiltdesign für eigenen Quilt zeichnen  
  • Top des eigenen Wandbehanges quilten
  • Modernes Binding (Facing, versteckt auf Rückseite) am Übungsstück erstellen
  • Q16 im Quiltcenter ausprobieren
1 ganzer Tag
inkl. Mittagsimbiss
8 Stunden
5. Kurstag
  • Quiltlinien auf Top des eigenen Wandbehanges fertig quilten
  • Quilt und Binding zuschneiden und fertigstellen
  • Individuelles Label für den eigenen Quilt erstellen
1 ganzer Tag inkl. Mittagsimbiss 8 Stunden

Kursdaten:

Start August 2023

Datum Zeit
  Dienstag, 22. August 2023 18:00 bis 21:00 Uhr
  Samstag, 09. September 2023 09:00 bis 17:00 Uhr
  Samstag, 23. September 2023 09:00 bis 17:00 Uhr
  Samstag, 7. Oktober 2023 09:00 bis 17:00 Uhr

 

Mitbringen am ersten Kursabend (nicht zur Einzelberatung):

  • An Einzelberatung ausgegewählte Stoff, Nähfaden und Einlagen
  • Stoffschere
  • kleine Fadenschere
  • Rollmesser
  • Stecknadeln, Nähnadeln, Wonderclips
  • Massband in Inch
  • Notizpapier und Bleistift
  • Lehrmittel (wird an Einzelberatung verteilt)
  • ACHTUNG: Schneidematte und Lineale werden zur Verfügung gestellt

 

nach Oben
Limitierte BERNINA

Bekennen Sie Farbe mit den beiden aufregenden Sondermodellen und ihrem exklusiven Zubehörpaket, designt von Kaffe Fassett.


Fenster schliessen